Vater unser
langenprozelten_panorama_2c

Vater unser, Vater aller Menschen

Wir leben in einer Welt, auf der auf der einen Seite fast alles da ist,
ja Überfluss herrscht,
auf der anderen Seite Menschen täglich kämpfen müssen um ihr tägliches Brot.

Vater unser im Himmel, so heißt unser Gebet,
das wir bereits seit unserer Kindheit kennen.

Machen wir uns eigentlich Gedanken, was dieses Gebet aussagt und bedeutet?
Denken wir daran, dass jährlich Millionen Menschen an Hunger sterben,
während wir systemrelevant konsumieren?
Wachstum, Wachstum, Wachstum heißt das Gebet der Neuzeit,
unser aktuelles Gebet! Und ein Ende dieses Wahnsinns ist nicht abzusehen

Vater unser im Himmel, hilf uns diesen Irrweg zu überwinden.

Ein “dickes” Dankeschön an den MGV Liederkranz Langenprozelten
für das stimmgewaltig vorgetragene Lied